Kommentare: 3
  • #3

    Conny Lang (Mittwoch, 21 September 2016 09:36)

    Liebe Katrin,
    Ich nahm an deinem Kreativitätsworkshop teil, weil ich mal wieder... (schon seit Jahren) Ideen im Kopf hatte, die ich immer schon umsetzen wollte, es aber nie tat.
    Jedenfalls nahm ich teil und mir sind während des Workshops instantaneously Flügel gewachsen :-)).
    Bisher konnte ich Kreativität buchstabieren und schreiben, aber nicht fühlen. Plötzlich hatte ich keine Blockaden mehr im Kopf und meine Ideen flossen so schnell aus mir heraus auf das Papier, dass ich mit Schreiben kaum hinterher kam.
    Glücklich und mit der Leichtigkeit des Seins ging ich nach Hause. Ein wunderschönes Gefühl.
    Ich freue mich schon sehr auf unser nächstes Coaching.
    Danke :-))

  • #2

    Nico (Montag, 23 Mai 2016 12:16)

    Liebe Katrin,
    vielen herzlichen Dank für unser 1. Coaching heute.
    Es war inspirierend und wegweisend für mich.
    Deine ruhige, klare und herzliche Art macht die Zusammenarbeit mit dir sehr angenehm.
    Ich freue mich schon auf unseren 2. Termin.
    Sehr zu empfehlen!
    Alles Liebe und viel Erfolg weiterhin!

  • #1

    Victoria Ichizli-Bartels (Dienstag, 02 Februar 2016 12:03)

    Es vergeht kein Monat in dem mein Sohn, Niklas, und ich "Das Kleine Warzenschwein" nicht wieder lesen. Oft wenn er erschöpft vom Tag ist und doch noch eine Geschichte hören möchte, dann ist "Das Kleine Warzenschwein" unser Favorit. Jedes mal kann ich sehen wie zufrieden das Gesicht meines Sohnes wird wenn ich ihm die letzte Zeile dieser inspirierenden Geschichte vorlese! Diese kleine Büchleih ist sehr empfehlenswert!
    "Trudy und der Weihnachtsesel" hat Niklas nachdenklich gemacht. Niklas hat darauf viele spannenden Fragen gestellt: "Warum wollte ein Esel einen Weihnachtsesel haben? Warum war er am Ende nicht mehr traurig, obwohl er immer noch seinen Weihnachtsesel nicht bekommen hat?"
    Die Wunderschönen Geschichten von Katrin helfen meinem 5-Jährigen Sohn die Welt auf sanfte Art zu begreifen und hilft ihn sich selbst und die anderen wahrzunehmen und gut zu behandeln.
    Wir freuen uns schon weitere Geschichten von Katrin zusammen zu entdecken.